Charity

Auf unserer klimaneutralen Weltreise werden wir uns nicht nur sportlich betätigen und damit etwas Gutes für uns und unseren Körper tun, sondern wir werden auch etwas Gutes für unserer Umwelt tun. Die Laufschuhe schnüren, das Rad auf dem Weg zur Arbeit nehmen, ins kühle Nass zu springen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun ist der Sinn unserer Charity-Weltreise. Mit deiner Teilnahme und deinen Kilometern, die du in den kommenden 80 Tagen zurücklegst, tust du auf jeden Fall etwas Gutes. Zur Motivation haben wir verschiedene Charity Punkte in unsere Reiseroute eingebaut. Wir suchen auf der Reise Partner, die die Organisation unterstützen und die Community herausfordern die Etappenziele zu erreichen. Du kannst zusätzlich jede Organisation mit deiner eigenen Spende unterstützen.

Mit deiner Anmeldung wirst du zum

Teilnehmer Hero

Mit deiner Anmeldung spendest du bereits einen Euro an die Organisation one earth – one ocean. Du kannst die Spende bei deiner Anmeldung beliebig erhöhen!

Die gemeinnützige Organisation One Earth – One Ocean e.V. (oeoo) aus München und Kiel verfolgt bereits seit 2011 das Ziel, Gewässer weltweit von Plastikmüll, aber auch von Verschmutzungen durch Öl und Chemikalien zu befreien. mehr

one earth – one ocean

Local Hero

Die Stadtwerke Norderstedt werden für jeden angemeldeten Teilnehmer einen Euro an das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Norderstedt spenden.

Das Deutsche Rote Kreuz ist in der aktuellen Situation eine wichtige Stütze und Unterstützung für Menschen aller Altersgruppen in vielen Alltagsbereichen wie Sport, Gesundheit, Mobilität und Soziales.

Stadtwerke Norderstedt

WIR SUCHEN DICH ODER DEINE FIRMA, ALS STRECKEN SPONSOR UND COMMUNITY MOTIVATOR!

Charity Punkte an Land

Die Klimakrise ist die größte Herausforderung, der sich die Menschheit derzeit stellen muss. Klimaschutz bedeutet, der globalen Erwärmung entgegenzuwirken. Sie ist eines der größten Probleme des 21. Jahrhunderts. Es geht um unsere Lebensgrundlage, unsere Erde. Es geht um unseren ökologischen Fußabdruck. Es geht um Artenschutz und vieles mehr.

Charity Punkt 1

Wenn wir 50.000 km unsere Reise geschafft haben, spendet die Firma xyz an die Organisation ihrer Wahl.

Charity Punkt 2

Wenn wir 100.000 km unsere Reise geschafft haben, spendet die Firma xyz an die Organisation ihrer Wahl.

Charity Punkte im Wasser

Auf unserer Reise auf dem Meer wollen wir auf verschiedene Probleme in unseren Weltmeeren aufmerksam machen. Die Zerstörung der Lebensräume durch u.a. Fischerei, Wilderei, Meeresverschmutzung, Überdüngung sowie der voranschreitende Klimawandel mit Auswirkungen auf die Wassertemperatur und den Salzgehalt unserer Meere. Der Verlust der Artenvielfalt und die Auswirkungen auf unsere Ökosysteme betreffen uns alle!

Charity Punkt 3

Wenn wir 15.000 km unsere Reise im Wasser geschafft haben, spendet die Firma xyz an die Organisation everwave. Schau dir auf der Internetseite an, wofür everwave steht und wenn dir das Programm gefällt, ist deine Spende hier willkommen.

Der Aachener everwave community e.V. setzt sich für das Schließen des Plastikkreislaufs ein. Mit Fluss-Plattformen und Müllsammelbooten wird verhindert, dass Abfälle in die Ozeane gelangen. Der Müll wird dann durch umweltfreundliche Verfahren zu neuen Produkten recycelt und zusätzlich die Öffentlichkeit für die Umweltthematik sensibilisiert und Umweltbildung betrieben. Die Vision des Vereins: Eine verantwortungsvolle Gesellschaft für gesunde Ozeane schaffen!

everwave

Charity Punkt 4

Wenn wir 30.000 km unsere Reise im Wasser geschafft haben, spendet die Firma xyz an die Organisation See Shepherd. Schau dir auf der Internetseite an, wofür Sea Shepherd steht und wenn dir das Programm gefällt, ist deine Spende hier willkommen.

Sea Shepherd ist eine internationale, gemeinnützige Organisation zum Schutz der Artenvielfalt und der marinen Ökosysteme. Sea Shepherd wendet innovative Taktiken der Direkten Aktion an, um zu ermitteln, zu dokumentieren und wenn nötig einzugreifen, um illegale Aktivitäten auf hoher See aufzudecken und ihnen entgegenzutreten. Unser Ziel ist es, die Ozeane nachhaltig zu schützen und zu erhalten.

Sea shepherd


OBEN